Allgemeine Geschäftsbedingungen der Markisen JEAN ESSER, Inhaber G.Moretti

 
1. Allgemeines
Die nachfolgende AGB gelten ausschließlich für die Bestellung und Lieferung von Waren, die der Käufer entweder online, d.h. im Internet, per E-Mail, Fax oder fernmündlich beider Firma JEAN ESSER bestellt hat und die dem Kunden durch Direktlieferung mittels Spedition, Post, oder auf anderem Wege direkt an die von ihm genannte Lieferadresse geliefert wurden (Versandhandel). Abweichend hiervon erstrecken sich diese AGB auf Waren und Leistungen, die der Käufer selbst in den Räumen der Firma JEAN ESSER erwirbt oder bestellt, oder die der Käufer in seinen Räumen, bei einem Mitarbeiter oder einem Beauftragten der Firma JEAN ESSER erwirbt oder bestellt, gemäß der hierfür geltenden gesetzlichen Vorgaben. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Firma JEAN ESSER nicht an, es sei denn, die Firma JEAN ESSER hätte diesen ausdrücklich zugestimmt. Der Käufer stimmt den AGB durch Absendung seiner Bestellung ausdrücklich zu und bestätigt, von diesen Kenntnis genommen zu haben.

 2. Zustandekommen des Vertrages
Alle Angebote der Firma Markisen JEAN ESSER sind freibleibend. Der Vertrag zwischen dem Käufer und der Firma Markisen JEAN ESSER kommt erst nach Bestellung des Käufers und durch die schriftliche Annahme der durch den Käufer getätigten Bestellung durch die Firma Markisen JEAN ESSER zustande. Der Bestellung des Käufers erfolgt durch Ausfüllen und Zusenden des im Internet bereitgestellten Bestellformulars, durch zusenden desselben per Fax oder auf dem Postwege, oder durch Fax, E-Mail, Post, oder fernmündlich. Die Firma Markisen JEAN ESSER bestätigt den Auftrag durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail, per Fax oder Post.
Die Firma Markisen JEAN ESSER ist nicht haftbar für Übermittlungsfehler jedweder Art. Weitergehende Ansprüche, außer denen der Kaufpreisrückzahlung, entstehen dem Käufer gegenüber der Firma Markisen JEAN ESSER oder deren Lieferanten nicht.

3. Fälligkeit und Zahlung
Der Kaufpreis wird sofort nach Erhalt unserer Auftragsbestätigung fällig. Die Auslieferung der Ware kann bei Lieferung gegen Vorauskasse erst nach Zahlungseingang erfolgen, jedoch frühestens erst nach Fertigstellung der Ware durch den jeweiligen von Firma JEAN ESSER beauftragten Hersteller.

4. Lieferung
Die Lieferung von Markisen erfolgt ab Werk Tönisvorst zu Lasten des Käufers, Befestigungsmaterial (Schrauben, Dübel, Unterlegscheiben etc.) sind im Preis nicht enthalten. Angaben über die Fertigungszeiten sind unverbindlich, soweit nicht ein fixer Fertigungstermin schriftlich zugesagt wurde. Eine vereinbarte Fertigungsfrist beginnt ab Zahlungseingang zu laufen.

5. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehende Ansprüche verbleibt die Ware im Eigentum der Firma JEAN ESSER oder deren Lieferanten.

6. Aufrechnung
Die Aufrechnung mit Gegenforderungen steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der Firma JEAN ESSER anerkannt sind.

7. Gewährleistungsansprüche nach VOB, Teil B, 2 Jahre auf Konstruktion, elektrische Antriebe, Steuergeräte und Verschleißteile 1 Jahr.

8. Widerrufsrecht  / Rückgaberecht
Der Käufer haftet bei Maßanfertigungen von Erzeugnissen der Firma JEAN ESSER, bzw. derer Lieferanten, selbst für die Richtigkeit den von ihm gemachten Angaben. Für die nach Maßangaben des Kunden angefertigten Artikel besteht kein Rücktritts- oder Widerrufsrecht.

9. Datenschutz
Personengebundene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) erhoben. Der Käufer stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.
Wir versichern, Ihre Daten nur für die Abwicklung der Geschäftsbeziehung zu verwenden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an andere als mit der Geschäftsabwicklung betrauten Parteien erfolgt nicht.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt ausschließlich Deutsches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist der Sitz der Firma JEAN ESSER.

11. Zubehör/Befestigungsmaterial:
Zubehörteile und Befestigungsmaterial werden gemäss der gültigen Preislisten der jeweiligen von uns vertriebenen Hersteller geliefert. Wir schließen von unserer Garantie aus: Sämtliches Befestigungsmaterial, welches nicht im Lieferumfang der von uns vertretenen Hersteller beinhaltet ist.

12. Salvatorische Klausel
Sofern ein Teil oder Teile dieser AGB ungültig sein sollten, behalten die übrigen Teile dennoch ihre Gültigkeit.

 



 Tönisvorst, 01.04.2018